Das Lange Schwert

Das Lange Schwert



153

1-2 Tage

19,95 EUR
zzgl.



Produktbeschreibung

André Schulze (Hrsg.)

Das Lange Schwert / Mittelalterliche Kampfesweisen I

Die hohe Schule der mittelalterlichen Kampfkunst nach Talhoffers Fechtbuch. Erstmals mit farbigen Reproduktionen der Tafeln des berühmten Codex von 1467

Technik des Langen Schwertes. Jede einzelne Tafel wurde neu übersetzt, analysiert und anhand einer Farbfotoserie anschaulich nachgestellt. Vermittelt wird ebenso Wissenswertes zu den historischen Hintergründen, beispielsweise die Bedeutung des Schwertkampfes für das Rittertum, der gesellschaftliche Rang der Fechtmeister sowie der Stellenwert ihrer Kunst und die damalige Gerichtsbarkeit. Zusammen mit dem Glossar machen diese Hintergrundinformationen das Buch zu einer wichtigen Quelle für den Historiker. In der Biographie Meister Talhoffers wird seine Persönlichkeit – in der die Wurzeln seiner Kampfkraft ruhen – beleuchtet, so daß der Leser einen Einblick in die Welt des großen Fechtmeisters und seiner Geheimnisse in der Kunst des Kampfes erhält. Durch die Erklärung von Basisübungen im Umgang mit dem Schwert unter Berücksichtigung moderner Biomechanik kann der Band auch als Handbuch für Schwertübende und an historischen Kampfkünsten interessierte Leser dienen. Das Grußwort verfaßte S. E. Reichsgraf Johannes von Königsegg, Nachfahre Ritter Lutolds von Königsegg, der noch selbst von Talhoffer unterrichtet wurde.

Unter Mitarbeit von Sandra Fortner. 2006. 196 Seiten mit 398 Farb- und 2 Schwarzweißabbildungen; Format 24 x 30 cm; geb. mit Schutzumschlag





Diesen Artikel haben wir am Tuesday, 21. April 2009 in unseren Katalog aufgenommen.

 




Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

Passwort:

Passwort vergessen?

Newsletter Anmeldung

eMail-Adresse

Kundengruppe


Kundengruppe:Gast

Hersteller